Zum Inhalt springen

VCA – Voltage Controlled Amplifier

Ein VCA ist ein elektronischer Verstärker, dessen Verstärkungsfaktor durch eine Steuerspannung gesteuert werden kann.

In der elektronischen Musik finden VCAs weite Verbreitung in Kompressoren (Compressor), Limitern, Gates und zahlreichen anderen Effektgeräten und elektronischen Musikinstrumenten. Die Bezeichnung Amplifier ist etwas irreführend, da das Eingangssignal abgesenkt oder maximal unverändert durchgeschleift wird, was einer „Verstärkung“ um den Faktor 1 entspricht. Daher werden VCAs auch zuweilen als Voltage Controlled Attenuators bezeichnet.

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar